Martha & La Rosée - Foto: Janet Ziora

Quartiersprojekt Musik im Zay

UPDATE:

16. Oktober 11 Uhr: Aufgrund der steigenden Corona-Zahlen wird die Veranstaltung abgesagt und zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

 

Am Sonntag, 18. Oktober, wirds im Zay in Rastatt musikalisch. Verschiedene Bands sind an vier Plätzen unterwegs und sorgen mit ihrer Musik für gute Stimmung. Los geht´s um 14.30 Uhr mit Flora 5 am Sportplatz Bildungshaus St. Bernhard. An gleicher Stelle musizieren ab 15 Uhr Attila und Freunde. Um 16 Uhr geht´s mit Martha & La Rosée am Parkplatz Garten-/Rosenstraße/Fliederweg weiter. Wer UnBrassBar hören möchte, sollte um 17 Uhr beim Spielplatz am Gedenkstein sein. Den Abschluss macht um 18 Uhr die Herrenkapelle am Platz vor der ehemaligen Max-Jäger-Schule.

Mit der Herbstaktion Musik im Zay soll durch Musik, die Menschen verbindet, der soziale Zusammenhalt im Quartier gestärkt und Freude verbreitet werden. Die Idee zu den Platzkonzerten hatte Annette Niedernolte-Bertin, die Leiterin des Bildungshauses St. Bernhard. Die Stadt Rastatt hat die Idee aufgegriffen und federführend mit vielen Unterstützerinnen und Unterstützern umgesetzt.

Vor Ort gelten die Hygienemaßnahmen mit einem Mindestabstand von 1,50 Meter und das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes. Die Kontaktdaten werden erhoben. Die Veranstaltung findet nur bei gutem Wetter und stabilen Corona-Fallzahlen statt.

Zurück zur Startseite